Check up für die Haut. Jetzt!

Die Bedürfnisse der Haut wechseln mit der Jahreszeit. Was sich im Sommer so herrlich leicht und frisch angefühlt hat, kann ihr im Herbst schon zu wenig sein und zu Spannungen führen. Unser Tipp: ein professioneller Check up im Salon.

Ganz klar – je besser die Pflege auf die Bedürfnisse der Haut abgestimmt ist, desto besser die Wirkung. Das gilt insbesondere für die Fettstoffe, die in einer Creme enthalten sind. Denn nicht nur wechselnde klimatische Einflüsse spielen hier eine Rolle, sondern auch die unterschiedliche Produktivität der Talgdrüsen – im Sommer sind sie aktiver als in der kühleren Jahreszeit. Deshalb besser nicht abwarten, bis die Haut ihre Unbehagen deutlich zeigt. Ihr LA BIOSTHETIQUE Coiffeur verfügt über eine Testmethode, die ziemlich genau anzeigt, wie es um den Status von Fett und Feuchtigkeit, den sogenannten “Hydro-Lipid-Mantel” bestellt ist. Und welche Produkte jetzt am besten sind. Einfach bei Ihrem nächsten Besuch im Salon nach dem “Identi-Test” fragen. Er ist kostenfrei.

Beweisen Sie Köpfchen!+

Tägliches Kämmen, häufiges Färben, heißes Föhnen oder regelmäßiges Dauerwellen, all das bedeutet Stress für die Kopfhaut. Und das wirkt sich schnell auch auf die Haare aus. Tun Sie etwas, bevor es da ein Problem gibt.

Wenn Ihre Kopfhaut unangenehm spannt, kann es daran liegen, dass sie genug hat von all den Dingen, die man ihr antut, um frisch gewaschenes Haar, die Wunschhaarfarbe und ein perfektes Styling zu haben.Da hilft Ergines B Lotion: Die mild pflegende Lotion lindert das Reizgefühl sofort und beseitigt nach mehrmaliger Anwendung die Symptome. Ihre Kopfhaut reagiert wieder entspannt auf mechanische und chemische Reize, das Haar bleibt gesund und schön!

Das Geheimnis taufrischer Haut…!+

 

 

Sie ist knackig wie ein frisch gepflückter Apfel. Voll im Saft und prall gefüllt mit Feuchtigkeit, die sie außen glatt und geschmeidig hält und von innen her aufpolstert. Ihr verdankt schöne Haut den berühmten ‚glow’, dieses jugendliche Strahlen. Das mit den Jahren leider etwas schwindet. Diese Frische kann man sich jetzt zurück erobern – mit Wirkstoffen aus dem Apfel. Und das ist eine ziemlich neue Erkenntnis.

 

Jede Frau kann es  fast im Schlaf aufsagen: Feuchtigkeit ist wichtig für die Haut! Ist ja auch überall drin. In Tagescreme, Nachtcreme, Bodylotion, Haarkur und so weiter. Ein alter Hut, unnötig weiter darüber zu reden? Nein! Denn was intensive Feuchtigkeitspflege heute leisten kann, konnte sie gestern noch nicht. Da ist zum Beispiel die Sache mit den Äpfeln. Man hat entdeckt, dass es diese Früchtchen in sich haben. In ihnen stecken etliche Stoffe, die den natürlichen Substanzen der Haut sehr ähneln und ihre Flüssigkeitspolster auffüllen können. Auch an der schon bekannten Hyaluronsäure hat man ganz neue Seiten entdeckt. Es gibt da nämlich nicht nur eine, sondern mehrere Varianten, die ganz unterschiedlich wirken – manche in der Tiefe, andere in der äußeren Schutzschicht der Haut. Mit tollen Ergebnissen für eine apfelfrische, knackige Haut.

Hydro-Actif aus der Serie DERMOSTHETIQUE hat auf Basis dieser Erkenntnisse ein vierstufiges Pflegekonzept  für eine umfassend wirksame, zellaktive Feuchtigkeits-Therapie entwickelt.

 

Happy Birthday! 30 Jahre Schnittpunkt+

OLAPLEX…!+

HIER EIN PAAR FAKTEN ZU OLAPLEX:
WAS IST OLAPLEX?
Es handelt sich um eine 3-Phasen-Behandlung, die selbst stark gefärbtes bzw. blondiertes Haar bis in die Tiefen pflegen und reparieren kann – und das schon während der chemischen Anwendung. Von dem Effekt ist nicht nur die Friseurwelt so überzeugt, sondern auch unsere Kunden. Schließlich ist es für jeden Haartyp, ob asiatisch, kaukasisch oder afroamerikanisch, geeignet.
WAS KANN OLAPLEX?
Vorsicht jetzt wird es bisschen chemisch: Die Schwefelbrücken (auch Disulfidbrücken genannt) sorgen in unserem Haar dafür, dass die einzelnen Haarfasern miteinander verbunden sind und somit gesund glänzen. Beim Färbeprozess werden sie gespalten, damit die Coloration in die Struktur eindringen und sich festsetzen kann. Jetzt greift Olaplex ein. Es fügt mit seinem achtfach patentierten Wirkstoff die vom Färben angegriffenen Schwefelbrücken wieder zusammen und repariert so selbst stark strapaziertes Haar. Vor allem für extreme Farbveränderungen, zum Beispiel von Braun zu Blond.
WORAUS BESTEHT OLAPLEX?
Das Produkt ist Silikon‑ und Ölfrei und auf der Basis eines einzigen Aktivstoffs: Olaplex.
WIE WIRD OLAPLEX ANGEWENDET?
Die Anwendung ist recht übersichtlich: Nummer eins (“Bond Multiplier No.1″) wird zur Haarfarbe (oder dem Aufheller) hinzugegeben, Nummer zwei (“Bond Perfector No. 2″) darf nach dem Auswaschen der Farbe etwa zehn Minuten einwirken. Anschließend wird das Haar ausgewaschen, shampooniert und mit Conditioner weiterbehandelt. Nummer drei (“Hair Perfector No. 3″) wird zuhause einmal wöchentlich zur Nachbehandlung eingesetzt.
MACHT OLAPLEX AUCH BEI UNGEFÄRBTEN HAAREN SINN?
Jeder, der sein Haar mit Föhnhitze, Styling durch Glätteisen und Lockenstab, UV-Strahlen oder täglichem Haarewaschen strapaziert, kann von der Olaplex-Wirkung profitieren. Denn auch diese Faktoren lassen die Schwefelbrücken brechen und das Haar glanzlos und schlapp erscheinen. Am besten einen Termin ausmachen, um den Zustand der Haare zu analysieren und die passende Behandlung zu bestimmen.
KANN MAN OLAPLEX AUCH ZU HAUSE MACHEN?
Die Olaplex-Behandlung ist definitiv nur für Salons vorgesehen. Das Hantieren mit Chemikalien sollte man sowieso lieber der professionellen Friseur-Hand überlassen. Einzig: Der Kunde kauft den “Hair Perfector No. 3″ und nimmt ihn zur wöchentlichen Anwendung mit nach Hause, um das Haar weiterhin zu kräftigen.
GIBT ES RISIKEN ODER NEBENWIRKUNGEN BEIM GEBRAUCH VON OLAPLEX?
Laut eigenen Studien kann die Firma Olaplex eine durchweg positive Wirkung vermelden: “Der Zustand des Haares verbessert sich zunehmend.